FORUM DA VINCI

Eine Begegnungsstätte im Zentrum der Stadt

Salle_da_Vinci_1

Das Forum da Vinci entstand aus dem Gedanke heraus, an einem einzigen Ort ein pluridisziplinäres Haus zu schaffen, das der Kreation und Innovation, der Wissenschaft und Technik gewidmet ist.

Das Gebäude ist Sitz der Luxemburger Ingenieurs-, Architekten- und Industriellenvereinigung (da Vinci) der Kammer für Architekten und beratende Ingenieure (OAI). Die Luxemburger Ingenieurs-, Architekten- und Industriellenvereinigung stellt das Forum da Vinci als Begegnungsstätte zur Verfügung.

Als Schaufenster des zeitgenössischen Luxemburg vermittelt das Forum da Vinci Gebäude ein starkes Bild und eine gänzlich moderne Identität. Durch seine Form, seine Linien und seine Fassadenumkleidung setzt das Gebäude ein prägendes, urbanes Zeichen auf dem vielbefahrenen Boulevard. In Anlehnung an die industrielle Kultur und das industrielle Erbe des Landes ruht das Gebäude auf einem gläsernen Sockel und ist auf die Straße hin gerichtet. In der mit Kupfer-Streckmetall umkleideten Hauptfassade spiegeln sich die Lichtvariationen und -vibrationen.

Die Räumlichkeiten des Forum da Vinci werden für professionelle, kommerzielle oder kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Einen Vorzug wird jenen Veranstaltungen gegeben, die im weitesten Sinne zur Entwicklung der Architektur, des Ingenieurwesens, der Technik, Forschung und Innovation beitragen – Themen, welche die im Gebäude ansässigen Vereinigungen fördern. Die Räumlichkeiten bieten Unternehmen, Vereinigungen und Institutionen einen originellen, geselligen und professionellen Rahmen für Veranstaltungen, die von Seminaren hin zu Arbeitssitzungen reichen (Kongresse, Konferenzen, Studientagungen, Seminare, Hauptversammlungen, Preisverleihungen, Produkteinführungen, Firmenveranstaltungen, Geschäftstreffen). Der Raum da Vinci ist mit 180 Stühlen, Rednerpult, Videoprojektor, Leinwand, Beschallung usw. ausgestattet. Neben der Vermietung von Konferenz- und Besprechungsräumen bietet das Forum da Vinci auch Ausstellungsfläche im Foyer, das für die Präsentation von professionellen Projekten und Innovationen, aber auch für kulturelle Ausstellungen genutzt werden kann.

Für weitere Informationen oder eine Ortsbesichtigung, bitte wenden Sie sich an :

Mireille Thill
Verantwortliche für die Organisation von Veranstaltungen
m.thill@davinciasbl.lu

Forum da Vinci
Forum of Architecture, Engineering, Science and Technology
Association da Vinci a.s.b.l.
6, bd. Grande-Duchesse Charlotte
L-1330 Luxemburg
Tel : (+352) 45 13 54
Fax : (+352) 45 09 32
www.davinciasbl.lu

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag 9h00 bis 12h00

Zufahrt

  • Parking :
    Die Tiefgarage Monterey, Einfahrt avenue Monterey, ist 5 Minuten zu Fuß entfernt.
    Entlang des Boulevard Grande-Duchesse Charlotte und in den angrenzenden Straßen.
  • Bus: Linien 3, 5, 6, 13, 15, 19, 30, 31 ; Haltestelle «Wampach»
  • Vel’oh ! (Fahrradverleih) Nächstliegende Stationen: Monterey (gegenüber der Nr. 49) oder Convict (Place du Foyer)